Rotflügelsittiche eingetroffen

Beim Umbau der Wellensittichvoliere ist derzeit Endspurt angesagt – Fördervereinsmitglied Olaf Sacher hatte zuletzt die Rückwand phantasievoll gestaltet und nun müssen nur noch die neuen Sitzäste montiert und der australientypisch rote Sandboden eingebracht werden.

Während die Wellensittiche hinter den Kulissen auf den baldigen Einzug warten, hat sich zu ihnen ein Paar Rotflügelsittiche gesellt.
„Das erprobte Zuchtpaar, das wir von einem engagierten Hobbyvogelhalter im Tausch erhielten, wird gleichfalls die renovierte Voliere bewohnen“, schildert Tiergartenleiter Konstantin Ruske. Auch Rotflügelsittiche stammen aus Australien und erweitern so demnächst die Palette der kleinen Papageienvögel im Delitzscher Tiergarten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s