Kronenkranich-Nachwuchs nun aus dem Gröbsten heraus

Es ist als vorbildlich zu bezeichnen, wie die beiden erwachsenen Grauhalskronenkraniche im Delitzscher Tiergarten ihren am 2. Juli 2021 geschlüpften Nachwuchs bisher aufgezogen haben.
„Die beiden Jungvögel werden von ihren Eltern nicht nur engmaschig betreut, was das Vorpicken von nährstoffreichen Insektenfutter angeht, sondern auch mit vollem Körpereinsatz und Sprüngen gegen der Anlagenzaun mit Löwenmut verteidigt“, berichtet Tiergartenleiter Konstantin Ruske.

Weiterlesen „Kronenkranich-Nachwuchs nun aus dem Gröbsten heraus“

Erster Ferien-Erlebnis-Tag der Jungen Naturwächter im Tiergarten Delitzsch

In der letzten Ferienwoche am Dienstag war es endlich so weit: Für zwölf Kinder begannen drei Ferien-Erlebnis-Tage im Tiergarten Delitzsch.
2019 wurde die Gruppe „Junge Naturwächter“ im Tiergarten gegründet, ging dann später in die Trägerschaft der BUND-Ortsgruppe Delitzscher Land über. Betreut werden die Kinder und Jugendlichen von Anfang an von den Umweltbildnerinnen Sibylle Schröder-Hagenbuch und Claudia Dreßel.

Weiterlesen „Erster Ferien-Erlebnis-Tag der Jungen Naturwächter im Tiergarten Delitzsch“

Kleinste Waran-Art wird weltweit nur in Delitzsch gezeigt

Mit königlichem Namen ist die wohl kleinste Waran-Art der Welt geschmückt. Die Kings-Warane leben in Australien und werden inklusive Schwanzes nicht länger als 30 Zentimeter. Als einzige zoologische Einrichtung weltweit zeigt der Delitzscher Tiergarten nun zwei Exemplare in der hiesigen Zooschule.

Weiterlesen „Kleinste Waran-Art wird weltweit nur in Delitzsch gezeigt“

Rassekaninchen auf Besuch im Tiergarten Delitzsch


Im August zogen einige Exemplare der Kaninchenrasse „Deutsche Riesen“ zeitweise im Delitzscher Tiergarten ein.
Die drei gelben Kaninchen unterscheiden sich durch ihre seltene Farbe und enorme Größe von den bisher im Tiergarten lebenden Nagern, den Rheinischen Schecken. Mit einem Gewicht von bis zu 22 Kilogramm zählt die aus Deutschland stammende Rasse zu den größten Kaninchenarten weltweit.

Weiterlesen „Rassekaninchen auf Besuch im Tiergarten Delitzsch“

Bald neue Populationen in der Zooschule

Das Tiergartenteam sieht weiteren Neuankömmlingen für die Zooschule entgegen.
Neben den neuen Malawi-Buntbarschen, einem Neuguinea-Blauzungenskink, Azurblauen Pfeilgiftfröschen, einer Rosenboa und mehreren Martinique-Anolis werden im Spätsommer und Herbst nach und nach auch die vorerst noch leeren Terrarien besetzt.

Weiterlesen „Bald neue Populationen in der Zooschule“

Zooschule im Tiergarten öffnet ihre Türen wieder für Besucher

Nachdem die Besucher des Tiergarten Delitzsch längere Zeit keinen Zugang zur Zooschule hatten, wird diese nun am Samstag, dem 7. August 2021, wieder öffnen. Auf Grund der pandemischen Lage in den musste die Zooschule vorübergehend schließen. Diese Zeit nutzte das Tiergartenteam für einige Erneuerungsarbeiten.
So zeigt sich die Zooschule nun nicht nur mit neuer Einrichtung, sondern dank verschiedener Neuzugänge auch in noch größerer Artenvielfalt. Zu den bisherigen Reptilien, Fischen, Amphibien und Springtamarinen gesellen sich nun unter anderem auch ein Neuguinea-Blauzungenskink mit beachtlicher Größe aus dem Zoo Liberec, und einige azurblaue Pfeilgiftfrösche aus dem Zoo Halle und mehrere Malawi-Buntbarsche.
Der Tiergarten Delitzsch freut sich auf neugierige Gäste und lädt mit der Zooschule nun umso mehr zum Verweilen vor allem auch an Schlechtwettertagen ein.