Jahreskartenrekord im Tiergarten

Mit in diesem Jahr 925 verkauften Jahreskarten verbucht der Tiergarten Delitzsch den absoluten Rekord in dieser Ticket-Kategorie. „Damit zeigt sich, wie sehr die Menschen unseren Tiergarten unterstützen möchten“, so Petra Schwabe, seit vielen Jahren die gute Seele an der Tiergartenkasse und stets helfende Hand der jeweiligen Tiergartenleitung. Frau Schwabe verlässt Ende des Jahres 2020 die Einrichtung und hat kurz vor dem Ruhestand wohl eines der turbulentesten Jahre im Tiergarten erlebt.
Aufgrund der pandemiebedingten Schließungen war die sonst täglich geöffnete Freizeiteinrichtung nur in acht von zwölf Monaten zugänglich. Das dadurch verursachte Frühjahrsminus konnte mehr als gut ausgeglichen werden – Ende Oktober 2020 schloss der Tiergarten seine Pforten und zählte in diesem Jahr 75.850 Gäste. Für den Herbst und Winter hatte man auf viele Besucherinnen und Besucher und damit auf einen neuen Gästerekord gehofft, zumal im Frühherbst der junge Gepard Tayo eingezogen war, auf den sich schon viele Menschen gefreut hatten.
Gleichwohl nun seit 1. November erneut die Schließung erfolgen musste, knüpft der Tiergarten mit der Gästezahl von fast 76.000 nahezu ziemlich genau an der Zahl von 2018 an, als 76.312 Menschen im Tiergarten waren. 2019 hatte man dann mit knapp 85.000 Gästen den absoluten Rekord gefeiert und angenommen, man könne auf weitere Steigerungen hoffen. Dann kam die Pandemie, die jedoch wie am Anfang angeführt, auch Positives mit sich bringt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s