Eselseniorin hofft auf 31. Geburtstag

Bei unseren älteren Eseldamen haben wir die Hoffnung, dass die Älteste im September ihren 31. Geburtstag feiern darf. War vor kurzem noch ein gesundheitliches Tief zu beklagen, so frisst die Eselin nun aber wieder und ist vorerst fit.
Ihre Mitbewohnerin ist 25 Jahre alt und hatte dieses Jahr wiederholt Probleme mit ihren Hufen. Doch auch sie ist vorerst mobil.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s