Flamingo flüchtet aus Tiergarten

Am 20. April 2020 ist ein Zwergflamingo aus dem Tiergarten Delitzsch geflohen. „Der Vogel nutzte wahrscheinlich den stürmischen Ostwind, um sich über den Tiergartenzaun auf das benachbarte Feld zu schwingen“, schätzt Tiergartenleiterin Dr. Elisabeth Wiegand ein.

Vielleicht war es auch ein unfreiwilliger Segelflug auf einer Böe. So ganz glücklich sah Frank nämlich auf seiner Flucht nicht aus. Zumal er später noch in einem Privatgrundstück landete, wo zwei Rottweiler ihn ins Visier nahmen.
Herrchen und Frauchen sperrten die beiden Hunde schnell ein. Das Tiergartenteam barg den Zwergflamingo und brachte ihn nach der Versorgung einiger harmloser Wunden zu seinem Schwarm zurück.

Dr. Wiegand dankt allen Fundmeldern und Beteiligten für deren Unterstützung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s