Judo-Safari am 17. September 2022

Erstmals macht in diesem Jahr die Judo-Safari des Deutschen Judo-Bund e. V. auch im Delitzscher Tiergarten Station.
Die beliebte Freizeiteinrichtung der Loberstadt steht damit in einer Reihe mit den großen deutschen Zoos, wie in Berlin und Leipzig.
Am 17. September 2022 werden die teilnehmenden Kinder bis 14 Jahre den dreiteiligen Wettbewerb absolvieren.

Der Wettbewerb gliedert sich in drei Teile:

  1. Budo-Wettbewerb: Das Turnier beginnt mit den beiden leichtesten Kämpfern und der jeweilige Kampfsieger bleibt solange auf der Matte, bis er maximal fünf Kämpfe gewonnen hat. Für jeden gewonnenen Kampf gibt es Punkte.
  2. Kreativteil: Hier sind Themen und Arbeitsweise frei, so lange sie sich mit Judo beschäftigen. Es können Fotoarbeiten, Malwettbewerbe, schriftliche Ausarbeitungen oder aber auch das Erarbeiten einer Mini-Kata vorgegeben werden. Zwischen 10 und 50 Punkten können die Teilnehmer dabei erreichen.
  3. Leichtathletik.

Die Judo-Safari ist die Breitensportaktion des Deutschen Judo-Bundes e.V. (DJB) für alle Mädchen und Jungen bis 14 Jahren. Die „Safari“ wird von den dem DJB über ihre Landesverbände angeschlossenen Vereinen durchgeführt.
Die Festlegung der Termine und die Gestaltung der Inhalte bleiben den Vereinen überlassen.

3 Gedanken zu “Judo-Safari am 17. September 2022

  1. K. Regel

    Hallo!Leider funktioniert ihr Anfahrt Link nicht. Ich war auf der Yoga mit Alpaka und wollte mir den Anfahrtsweg anschauen. Da ich zu den 9 € Zeiten es nun schaffen möchte, den Tierpark DZ zu besuchen. Bitte prüfen und Ersatzlink senden oder Wegbeschreibung v

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s