Mit Hedwig auf du und du

Das Leistungsteam Delitzsch des Jobcenter Nordsachsen übernimmt Tierpatenschaft für Schneeeule Hedwig (Pressemitteilung des Jobcenter Nordsachsen)

Am 24.11.2021 machte sich das Leistungsteam 634 des Jobcenter Nordsachsen auf den Weg in den Delitzscher Tiergarten. Um den Teamgeist zu stärken und auch in den schwierigen Corona-Zeiten gemeinsam etwas zu unternehmen, was auch noch der Gesundheit förderlich ist, wurde ein Besuch des Tiergartens Delitzsch geplant. Nur die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einer „Sportbefreiung“ durften das Auto nutzen; alle anderen bestritten die ca. 2,5 km per pedes.

Mit dem Leiter des Tiergartens Dipl.-Biologe Konstantin Ruske besuchten sie Reptilien, Krallenaffen, Krohnenkraniche, Schildkröten und den Geparden Tayo. Von A wie Affe bis Z wie Zebra – im Tiergarten Delitzsch kann man auf dem ca. vier Hektar große Areal viele exotische Tieren in naturnah gestalteten Anlagen entdecken.

Wie eine Schulklasse folgten die Kollegen aufmerksam dem Lehrer und lauschten seinen Ausführungen und kleinen Geschichten. Herr Ruske beantwortete die zahlreichen Fragen der Kollegen mit einer absoluten Ruhe und Anschaulichkeit, sodass einige auffällige Verhaltensweisen der Tiere verständlich wurden.

Zum Abschluss des Besuches kamen die Kolleginnen und Kollegen dann zur geplanten „Hauptattraktion“: den Schneeeulen!

Auch hier informierte der Leiter des Tiergartens spannend und ausführlich über diese Tierart. Die Schneeeulen wurden auch gleich noch gefüttert; es gab leckere Stubenküken; tot natürlich!

Naja war nicht so jedermanns Sache, aber am Ende waren die Eulen jedenfalls satt und offensichtlich zufrieden.

Und für eine der drei weißen Federkugeln hat das Team eine Patenschaft übernommen.

Jetzt hängt „Hedwig“ und das Leistungsteam 634 des JC Nordsachsen gemeinsam auf einer der großen Tierpaten-Tafeln im Tiergarten Delitzsch und die Patenurkunde dazu an unserem Teamboard im Jobcenter in Delitzsch.

Die Kollegen hatten viel Spaß an diesem Nachmittag. Sich auch einmal außerhalb des Jobcenters auszutauschen ist gerade in der jetzigen Zeit alles andere als selbstverständlich.

Unser Fazit: Einen Besuch des Tiergartens können wir nur weiterempfehlen. Vielleicht hat der ein oder andere auch die Möglichkeit den Tiergarten zu Beispiel mit einer Patenschaft zu unterstützen!

Repro: Jobcenter Nordsachsen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s