Crowdfunding für das neue Gepardengehege

Wie wir Euch bereits berichtet haben, möchten wir das Bärengehege zu einer Raubtieranlage umbauen.
Im Jahr 2020 werden sollen zwei Gepardenmännchen einziehen. Wir freuen uns sehr auf diese eindrucksvolle Art und auf die damit verbundenen zoologischen und umweltpädagogischen Aufgaben!

Gepard_Symbolbild_von_Pixabay
Männliche Geparden leben oft als kleinere Geschwisterverbände zusammen. (Symbolfoto, Quelle Pixabay)

Zwei Stallungen sollen errichtet und das Außengehege vergrößert werden.
Natürlich möchten wir es unseren Geparden in ihrer neuen Anlage so bequem wie möglich machen. Da diese Raubtiere gern erhöht liegen, um ihre Umgebung bestmöglich auskundschaften zu können, möchten wir naturnahe, hohe Plattformen errichten.

Für die kalte Jahreszeit möchten wir beheizbare Unterstände aus Baumstämmen bauen, damit sich die Geparden darin einkuscheln können und trotzdem gut für unsere Besucher zu sehen sind.

Wer das Vorhaben unterstützen möchte, findet auf der Plattform betterplace.org alle wichtigen Informationen dazu.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s